Veranstaltungen

Wegen der aktuellen Situation und Vorschriften finden aktuell nur Online-Vorträge statt.

Die Online-Vorträge finden mit ZOOM statt. Installieren Sie sich auf Ihrem Computer,
Tablet oder Handy einfach die ZOOM-App.
Sie können dann kostenfrei an den Vorträgen teilnehmen.

Klicken Sie am jeweiligen Termin auf den nachstehenden Link:


Donnerstag, 5. Mai 2022, 19.00 Uhr
Goldmittel – Die Ergänzungsmittel Nr. 25 und 27:
Aurum chloratum natronatum und Kalium bichromicum

mit Claudia Sinclair, Heilpraktikerin, Berlin

Die Ergänzungssalze erweitern die Möglichkeiten, die körperlichen und seelischen Selbstheilungskräfte anzuregen. Im Vortrag geht es um die Goldmittel: Nr. 25 Aurum chloratum natronatum, welches besonders im gynäkologischen Raum wirkt, sowie Nr. 27 Kalium bicromicum, das bei allen Erkältungen und festsitzendem Schleim unterstützend ist. Fallbeispiele aus der Praxis und Therapiehinweise. – Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Biochemischen Verein Groß-Berlin e.V.


Donnerstag, 12. Mai 2022, 18.00 Uhr
Naturheilkundliche Therapie mit Schüßler-Salzen und Pflanzenheilkunde
bei Long- und Post-COVID-19 erkrankten Patienten
mit Peter Emmrich M.A., Dipl.-Biologe und Facharzt für Allgemeinmedizin, Pforzheim

Viele Menschen leiden unter den Spätfolgen einer COVID Infektion. Sie haben nicht nur einen Zustand der Schwäche und Energielosigkeit, sondern häufig auch eingeschränkte Lungenfunktion und Beschwerden anderer betroffener Organe. Erfahren Sie an diesem Nachmittag alles Interessante und Wissenswerte, was Schüßler-Salze und die Naturheilkunde hier zu bieten haben, um diesen blockierten Zustand aufzulösen.

Online-Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Naturheilverein Pforzheim e.V.


Mittwoch, 29. Juni 2022, 18.00 Uhr (in Planung)


Mittwoch, 19. Oktober 2022, 17.00 Uhr
Freie Atmung mit Schüßler Salzen, ein Blick hinter die Kulissen
– Lunge und Darm im Mittelpunkt –
mit Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin, Gerchsheim

Lunge und Dickdarm sind ein sogenanntes „Bruder-Schwester-Paar“ in der TCM. Sie sind direkt miteinander gekoppelt: Nur wenn’s unserem Darm gut geht, geht es auch unserer Lunge gut und wir haben eine starke Abwehrenergie, die uns hilft, gar nicht erst krank zu werden. Atemnot, Beklemmung, kurzes und schweres Atmen, Infekte, Verschleimung, Asthma, Allergie, das alles kann uns an einem freien Atmen hindern. Wie kann denn der vermeintlich gesunde Darm Beschwerden der Lunge und umgekehrt die Lunge am Darm hervorrufen? Erfahren Sie mehr über den Einsatz der Schüßler-Salze für die diversen Beschwerden.


Mittwoch, 16. November 2022, 17.00 Uhr
Mit Freude und Schüßler-Salzen den Herbst und Winter gestalten
mit Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin, Gerchsheim

Kennen Sie das Gefühl, wenn die Tage kürzer werden und es spürbar an Elan fehlt? Wir fühlen uns lustlos und möchten viel mehr schlafen als gewöhnlich? Viele Menschen fallen im Herbst in ein Stimmungsloch, Experten sprechen von der saisonal abhängigen Depression (SAD). Deswegen lassen wir ein Licht aufgehen lassen, passen wir die Ernährung an, sorgen wir für ausreichend Bewegung, pflegen wir soziale Kontakte, sind wir nicht zu streng mit uns selbst, und helfen uns mit Schüßler-Salzen.